Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Vorteile von Bewegung in der Schwangerschaft

Vorteile von Bewegung in der Schwangerschaft

Egal ob Sportmuffel oder Sportskanone. Während der Schwangerschaft verändert sich viel im Lebensstil der werdenden Mütter. Vielleicht entdeckst du Sport neu für dich, um dich in der Schwangerschaft optimal zu unterstützen. Oder du möchtest dein übliches Sportpensum verringern um dir und deinem Baby nicht zu schaden. Lese jetzt die Vorteile von Bewegung in der Schwangerschaft.

Sicherheit bei Sportübungen in der Schwangerschaft

Wissenschaftliche Studien unterstützen die Verträglichkeit und Sicherheit mäßiger körperlicher Betätigung in der Schwangerschaft. Tatsächlich zeigen die Ergebnisse dieser Studien, dass Bewegung bei normalen (unkomplizierten) Schwangerschaften nicht mit einer beeinträchtigten Entwicklung des fetalen Wachstums, einer Frühgeburt oder Geburtskomplikationen in Verbindung gebracht wurde.
Leichte bis mittelschwere körperliche Betätigung in der Schwangerschaft wurde auch mit einer positiven Auswirkung auf die Geburt in Verbindung gebracht.
Jede Schwangere, die vor der Schwangerschaft Sportlerin war, kann daher mit den notwendigen Vorsichtsmaßnahmen weiter trainieren. Wer vor der Schwangerschaft nicht regelmäßig trainiert hat, kann mit Zustimmung seines Frauenarztes ein Trainingsprogramm beginnen.
Die physiologischen Veränderungen, die mit der Schwangerschaft verbundenen sind, können die Belastungstoleranz und -sicherheit beeinträchtigen und müssen beim Umsetzen von Sportübungen berücksichtigt werden.

Mögliche Vorteile von Sportübungen in der Schwangerschaft

Sport verbessert Muskelkraft, Ausdauer, Flexibilität und Herz-Kreislauf-Gesundheit.
In der folgenden Liste fassen wir alle möglichen Vorteile von körperlicher Bewegung in der Schwangerschaft zusammen:

Schließlich ist das Training während der Schwangerschaft wichtig, da folgende Punkte beim Fehlen sportlicher Aktivitäten die Schwangerschaft negativ beeinflussen:


Quellen:
Sternfeld B. Physical activity and pregnancy outcome. Review and recommendations. Sports Med 1997;23(1):33-47.2.Clapp JF, 3rd, Simonian S, Lopez B, Appleby-Wineberg S,Harcar-Sevcik R. The one-year morphometric and neurodevelopmental outcome of the offspring of women who continued to exercise regularly throughout pregnancy. Am J Obstet Gynecol1998;178(3):594-599.
Exercise during pregnancy and the postpartum period. ACOG Technical Bulletin Number 189—February 1994. Int JGynaecol Obstet 1994;45(1):65-70.
Horns PN, Ratcliffe LP, Leggett JC, Swanson MS. Pregnancy outcomes among active and sedentary primiparous women. JObstet Gynecol Neonatal Nurs 1996;25(1):49-54.

Mehr Infos & Tipps rund um deine Schwangerschaft im Blog